Wie Ihr Bienenwachstücher selbst machen könnt?

Zu Weihnachten hab ich das Buch „Statt Plastik“ von meiner Schwester bekommen: es enthält super praktische Tipps, wie wir Plastik in unserem Alltag reduzieren können, wenn wir Dinge selbst machen. So zum Beispiel: Bienenwachstücher. 

Was ihr benötigt:
  • Bienenwachsplatten
  • 100% Baumwoll-Tücher
  • Backpapier
Herstellung der Bienenwachstücher:
  • Die Tücher in die gewünschte Größe bringen
  • Ofen auf 80 Grad C (Heißluft) aufheizen
  • 2 Blätter ungebleichtes Backpapier auf ein Blech legen
  • Das Tuch auf das Backpapier legen
  • Das Bienenwachs auf das Tuch geben und im Ofen zergehen lassen
  • Wenn ihr Wachs-Überschuß habt, könnt ihr gleich das nächste Tuch darin tränken.
  • Ich habe dann auf einem 2.Blech ebenfalls Papier aufgelegt und die Tücher darauf trocknen lassen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und gebt Bescheid, wie es geklappt hat!