Herbstoutfits für sie & ihn

Follow my blog with Bloglovin
Was trage ich im Herbst/Winter? Die meisten von uns stellen sich diese Frage, kaum sind die kälteren Tage hier. Ich habe meinen Kleiderschrank bereits umgeräumt und neu sortiert – also Sommer nach hinten, Winter nach vorne. Im Grunde genommen habe ich eigentlich alles, was ich brauche. Aber natürlich ist es ab und an schön, ein neues Teil zu kaufen. Inspiration für die Ladies gibt es untenstehend von Jan’n June sowie für die Herren von NudieJeans. Be inspired!

Jan’n June

Dieses junge Hamburger Label ist zur Zeit in aller Welt Munde – sehr sympathisch beschreiben Anna und Jula die Entstehung ihres Labels, das quasi nach dem Genuss einer Flasche Wein aus purem Eigen-Interesse im Sommer 2013 gegründet wurde. Ein Jahr haben die beiden benötigt, um das Label auf die Beine zu stellen und mit diesem Eigen-Interesse andere zu begeistern und zu überzeugen, mit der Welt etwas besser umzugehen, mit einem großartigen Gespür für Nachhaltigkeit und Style-Faktor.

Picture Credits: Jan’n’June, Fotograf: Krzysztof Magolon/www.afoto.pl, tel. 509 982 594

NudieJeans

Das schwedische Label  NudieJeans hat sich ganz dem Thema Jeans verschrieben. Nach dem Motto “The naked truth about denim” findet man auf NudieJeans jede Menge Informationen über verantwortungsvolle Produktion und den Umgang mit Jeans. Außerdem werden die Käufer von NudieJeans dazu ermuntert, die Jeans in ausgewählten NudieJeans Stores zur Reparatur zu bringen, selbst zur Schere zu greifen und kreativ tätig zu werden, wenn die Jeans nicht mehr passen oder kaputt sind oder aber die Jeans in NudieJeans Stores gegen neue Jeans einzutauschen (mit 20%Rabatt). Die gebrauchten Jeans gibt es dann in den Stores gewaschen und gereinigt als Second-Hand-Ware. I AM A BIG BIG FAN!!!

Picture Credits: NudieJeans

1 Comment

  1. Pingback: Interview mit Jan ’n June |