Produkt des Monats Juli’15 – Es wächst, es wächst… ein Bleistift!

Ja richtig gelesen!! Dieser wachsende Stift nennt sich Sprout-Bleistift und kann gepflanzt werden, wenn man ihn nicht mehr benötigt. Nach ein paar Wochen entstehen daraus Kräuter. Es gibt den Stift in unterschiedlichen “Geschmacksrichtungen” – von Basilikum über Koriander ist alles mit dabei.

Sprout Europe new3628

Der Stift enthält übrigens kein Blei und die Kräuter, die aus dem Stift wachsen, können völlig risikofrei gegessen werden.

Wie funktioniert jetzt die Pflanzung?

Sprout ist ein hochwertiger Bleistift aus Zedernholz. Am Bleistiftende enthält der Stift eine durch Wasser aktivierte Samenkapsel. Wird diese Feuchtigkeit ausgesetzt, zersetzt sie sich und der Samen im Sprout kann anfangen zu keimen.
Sprout Europe new3620

Was braucht Sprout, um zu wachsen?

Der Sprout braucht viel Sonnenlicht und muss regelmässig gegossen werden. Nach 2-3 Wochen beginnt der Stift zu keimen und nach 4-5 Wochen kann man die frischen Kräuter bereits verwenden. Grandios!
Sprout Europe new3439  Sprout Europe new3159
Das Team von Plant your Pencil beschreibt auf der website sproutworld.com ganz genau den Wachstums-Prozess des Bleistifts. Aber nicht jeder Bleistift keimt – so wie auch in der realen Welt nicht jede Pflanze zu keimen beginnt. Auch bleibt ein kleiner Stummel am Schluss übrig und das Team arbeitet noch an einer Lösung, wie dieser Bleistift-Stummel genützt werden kann. Wer Ideen dafür hat, kann diese an  info@sprout-europe.com schicken.
Ich werde diesen Bleistift demnächst ausprobieren – habe mir bereits 2 Kräuter-Richtungen bestellt und werde darüber nochmal berichten.
Wo ihr Sprout bestellen könnt, findet ihr übrigens hier.
Bilderquelle: strout-europe