Summer Feeling … by HUMMEL & WOLF

Laut der Wettervorhersage kommt er jetzt wirklich, der Sommer – zumindest spricht man hier im Norden bei etwa 20 Grad von Sommer 😉 Auf jeden Fall beginnt nun auch die Zeit der Afterworx-Strandclub-Parties, der Open Air Chill Outs, der gemütlichen Biergarten-Abende und und und…  Und genau dafür hat HUMMEL & WOLF  die perfekten Mode-Accessoires – nachhaltig und fair produziert versteht sich von selbst. Meine 3 Favoriten sind die wunderschöne sechsreihige silberne Seidenkette für €39, grüne Ohrstecker aus Glas für €21 sowie die grau-bunte Envelope Clutch für €70. Alles zu bestellen bei http://hummelundwolf.de

Was mir besonders gefällt, ist, dass HUMMEL & WOLF nicht nur die Produkte präsentiert, sondern die Geschichten der Menschen erzählt, die diese Produkte herstellen. 

Die mehrreihigen Seidenketten sind handgemacht und werden von Frauen unter fairen Bedingungen in dem kambodschanischen Projekt Tabitha hergestellt. Bei Tabitha werden Frauen in Not wie verwitwete Mütter, Landminenopfer oder obdachlose Frauen zu Weberinnen ausgebildet und können so selbstständig arbeiten. Sie produzieren, weben und färben die Seide per Hand.

Die grünen Ohrstecker entstehen in einem Brennofen des chilenischen Familienunternehmens Calypso. Ursprünglich ein Schuhhersteller musste Calypso wegen zu starken Konkurrenzdrucks aus Asien umsatteln und fand den Weg zur Produktion von Glasprodukten. Trotz vieler Rückschläge gibt dieses Unternehmen nicht auf, sondern findet sich immer wieder neu und besteht weiter. Beeindruckend!!

Die Clutch sowie andere Taschen aus dem Sortiment werden von dem Label Chamuchic hergestellt. Chamuchic steht für Chamulas und chic. Chamulas ist der Name der Gemeinschaft der indigenen Frauen aus dem Hochland Chiapas im Südosten Mexikos, einem der ärmsten Bundesstaaten des Landes, in dem etwa 31% der Bevölkerung Analphabeten sind. Das Unternehmen gibt einigen von ihnen nicht nur Arbeit als Weberinnen und Näherinnen, sondern vielmehr ihre Würde und Stolz wieder. Denn die indigene Bevölkerung ist nach wie vor Rassismus ausgesetzt. Doch trotzdem schafft es Chamuchic erfolgreich, Kleidung und Accessoires mit uralten Maya-Muster am Modemarkt zu positionieren.

Social Companies

Bilderquelle: Hummel & Wolf

1 Comment

  1. Pingback: Upcycling Labels für Nicht-Handwerker |